Kann ich den Touchscreen eines Autos durch einen Aftermarket-LED-Bildschirm ersetzen?

2023/10/14

Kann ich den Touchscreen meines Autos durch einen Aftermarket-LED-Bildschirm ersetzen?


In den letzten Jahren wurden neue Autos mit Touchscreens ausgestattet, mit denen der Fahrer Medien, Navigation und andere Funktionen steuern kann. Wenn der Touchscreen Ihres Autos jedoch veraltet ist oder nicht die von Ihnen benötigte Funktionalität bietet, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie ihn durch einen Aftermarket-LED-Bildschirm ersetzen können. In diesem Artikel beleuchten wir die Möglichkeit, den Touchscreen Ihres Autos aufzurüsten und was Sie beachten müssen, bevor Sie Änderungen vornehmen.


Warum den Touchscreen Ihres Autos aufrüsten?


Der Touchscreen eines Autos ist ein wesentlicher Bestandteil seines Infotainmentsystems. Wenn Sie viel unterwegs sind, wissen Sie, wie wichtig eine funktionale und benutzerfreundliche Oberfläche ist. Mit einem neuen Aftermarket-LED-Bildschirm haben Sie Zugang zu neuen Funktionen und verbesserter Leistung, wie z. B. einem helleren Display und schnelleren Reaktionszeiten.


Was Sie vor dem Upgrade beachten sollten


Bevor Sie einen Aftermarket-LED-Bildschirm kaufen, um Ihren aktuellen Touchscreen zu ersetzen, müssen Sie einige Dinge beachten. Erstens sind nicht alle Bildschirme mit allen Fahrzeugen kompatibel. Informieren Sie sich vor dem Kauf unbedingt darüber, welche Optionen für Ihr Auto geeignet sind.


Darüber hinaus sollten Sie die Größe des Bildschirms berücksichtigen, den Sie installieren möchten. Passt es in den aktuellen Raum, in dem sich Ihr Touchscreen befindet? Wird es im Innenraum Ihres Fahrzeugs natürlich und nicht fehl am Platz aussehen? Über diese Dinge sollten Sie nachdenken, bevor Sie Änderungen vornehmen.


Denken Sie abschließend über die Kosten für ein Upgrade nach. Der Preis für Aftermarket-LED-Bildschirme kann je nach Qualität und Ausstattung zwischen einigen Hundert und mehreren Tausend Dollar liegen. Bevor Sie sich zu Upgrades verpflichten, stellen Sie sicher, dass die Kosten innerhalb Ihres Budgets liegen.


So ersetzen Sie den Touchscreen Ihres Autos


Wenn Sie sich für das Upgrade entschieden haben, können Sie den Touchscreen Ihres Autos in wenigen einfachen Schritten durch einen Aftermarket-LED-Bildschirm ersetzen. Diese Schritte können je nach Marke und Modell Ihres Fahrzeugs variieren, der grundlegende Prozess ist jedoch wie folgt:


Schritt 1: Entfernen Sie den aktuellen Bildschirm. Bei diesem Schritt müssen alle Verkleidungsteile rund um den aktuellen Touchscreen entfernt und dieser dann vom Kabelbaum getrennt werden.


Schritt 2: Installieren Sie den neuen Bildschirm. Nachdem Sie den alten Bildschirm entfernt haben, befestigen Sie den neuen Bildschirm am Kabelbaum und montieren Sie ihn an der gleichen Stelle wie der vorherige Touchscreen.


Schritt 3: Testen Sie den neuen Bildschirm. Schalten Sie Ihr Auto ein und testen Sie den neuen Bildschirm, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.


Schritt 4: Befestigen Sie den neuen Bildschirm. Wenn Sie mit der Passform und Funktion des neuen Bildschirms zufrieden sind, befestigen Sie ihn mit Schrauben oder anderen Halterungen.


Schritt 5: Aktualisieren Sie die Software. Bei Bedarf müssen Sie möglicherweise die Software auf dem neuen Bildschirm aktualisieren, um die Kompatibilität mit der Elektronik Ihres Fahrzeugs sicherzustellen.


Ist ein Aftermarket-LED-Bildschirm das Richtige für Sie?


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aufrüstung des Touchscreens Ihres Autos auf einen Aftermarket-LED-Bildschirm eine großartige Möglichkeit ist, Ihr Fahrerlebnis zu verbessern. Bevor Sie jedoch Änderungen vornehmen, sollten Sie unbedingt Kompatibilität, Größe, Kosten und Installation berücksichtigen. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie sich über ein besseres und funktionelleres Infotainmentsystem in Ihrem Auto freuen.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
ภาษาไทย
Polski
bahasa Indonesia
русский
Português
한국어
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
Aktuelle Sprache:Deutsch